best365官网登录_APP下载安装

ZJU bietet in diesem Jahr zwei Studiengänge in Robotik und KI sowie eine Turing-Klasse an

Die neuen Studiengänge beabsichtigen die Bildungslücke zu schließen und den wachsenden Bedarf an Arbeitskräften zu decken.

China plant im Jahr 2019 rund 400 Studienprogramme für Big Data, künstliche Intelligenz (KI) und Robotik an Universitäten starten, das kündigte das chinesische Bildungsministerium kürzlich an. Vor diesem Hintergrund wird die Zhejiang-Universität zwei neue Studiengänge in Robotik und KI anbieten, die den wachsenden Bedarf an mehr Robotik-Ingenieuren und KI-Wissenschaftlern auf nationaler und globaler Ebene decken. Inzwischen hat sich die Turing-Klasse am Chu Kochen Honors College ihre Tür für die ersten Studienanfänger geöffnet.

Das Robotik-Engineering-Programm

„Das Studium der Robotik an der ZJU wird in vielerlei Hinsicht eine besondere Lernerfahrung sein. Zunächst wird der Lehrplan des Programms so entwickelt, um die Studierenden mit theoretischen und technologischen Kenntnissen auszustatten, ihnen zu helfen, logisches Denken und analytische Fähigkeiten sowie außergewöhnliche praktische Fähigkeiten zu entwickeln. Zweitens wird die starke Forschungskapazität des Kollegs zur Verbesserung der Lernerfahrung von Studierenden beitragen“, sagte Prof. HOU Dibo, Prodekan des College of Control Science and Engineering. „Eine weitere Attraktion des Programms ist, dass wir die Studierenden dazu ermutigen, durch aktive Teilnahme an verschiedenen Robotikwettbewerben zu lernen und kreativ zu werden.“ Das Programm zielt darauf ab, Studierende mit globaler Wettbewerbsfähigkeit im Bereich der Robotik zu fördern.

Das KI-Programm

„Wir hoffen, dass wir mit dem neuen KI-Programm die Bedürfnisse unserer Studierenden und unserer Gesellschaft besser erfüllen können“, sagte CHEN Wei, Prodekan des College of Computer Science und Technology. „Durch das Angebot von einzigartigen interdisziplinären Kursen und eine gute Kombination aus Ausbildung und Forschung sind wir nun stolz darauf, unseren Studierenden die Möglichkeit bieten zu können, einen Studienabschluss in diesem spannenden und vielversprechenden Bereich zu absolvieren.“

KI-Studierenden können sich für Kurse in vier Modulen anmelden, darunter Intelligenzentscheidungen und Roboter, statistisches maschinelles Lernen, Smart Sensing und Sprache sowie visuelle Interaktion und Design.

Darüber hinaus wird das College of Computer Science and Technology noch ein spezifisches Komitee für dieses neue Programm einrichten. In Zusammenarbeit mit Zhejiang Laboratory, Microsoft Research Asia und der Alibaba DAMO Academy setzt sich das Kommitee aus renommierten Experten aus dem In- und Ausland zusammen.

Die Turing-Klasse

In diesem Jahr wird die ZJU auch eine Turing-Klasse am Chu Kochen Honors College anbieten. Die Klasse zielt darauf ab, Talente in der Informatik zu fördern. Studierende, die zu dieser Klasse zugelassen sind, können aus drei Fachbereichen, nämlich Informatik und Technologie, KI und Informationssicherheit, ihr Hauptfach wählen. Die Klasse wird von einem sehr starken Fakultätsteam betreut, das aus zwei CAE-Mitgliedern und einem Turing-Preisträger besteht. Jedem/jeder Studierenden stehen ein/eine Mentor/Mentorin für die akademische Entwicklung und ein/eine professionelle(r) Betreuer/Betreuerin für die Forschung zur Verfügung. 


Baidu
sogou